Alle sind spitz drauf.

DEUTSCHER SPARGEL ist echter Genuss: hier geerntet, lecker frisch und einzigartig im Geschmack!


Mach‘ doch mit Spargel was Du willst.

Überraschung! Spargel ist unglaublich vielseitig – ein kulinarischer Tausendsassa eben! Viele Genießer starten ihre Spargelsaison mit dem Klassiker: gekocht, in Kombination mit Butter oder Sauce Hollandaise und dazu Frühkartoffeln aus regionalem Anbau – einfach köstlich!
Man könnte aber auch anders ins Spargeljahr starten, denn unser Stangengemüse lässt sich unglaublich vielseitig in der Küche einsetzen.

Ob weiß, grün oder violett – ein geniales Rezept findest Du für Deinen Geschmack immer. Schau mal wie Spargel zubereitet werden kann:

Weißen Spargel schälen, eine Prise Zucker und etwas Zitronensaft hinzugeben und je nach Stangenstärke 12-15 Minuten in Salzwasser kochen.
Bei Bedarf das untere Drittel des grünen Spargels schälen, mit einer Prise Zucker süßen und 8 Minuten in Salzwasser bissfest kochen.

Weißen Spargel schälen, in neutralem Öl anbraten und anschließend bei mittlerer Hitze etwa 10-12 Minuten gar braten.
Grünen Spargel ungeschält in neutralem Öl anbraten und ca. 5-8 Minuten gar braten.

Weißen Spargel schälen, in ein tiefes Backblech geben und 1 Liter Wasser mit Salz und Zucker hinzugießen, mit Alufolie gut abdecken und bei 200°C 35-45 Minuten garen.
Grünen Spargel auf einem mit Backpapier ausgelegtem Ofenblech platzieren, etwas Öl dazugeben und bei 200°C etwa 10 Minuten backen.

Weißen Spargel schälen, mit Öl beträufeln, etwas Salz hinzugeben und bei 180-200°C ca. 30 Minuten garen (blanchierter Spargel benötigt weniger Garzeit), zwischendurch das Wenden nicht vergessen.
Bei Bedarf das untere Drittel des grünen Spargels schälen, mit Öl beträufeln, salzen und bei 180-200°C ungefähr 10 Minuten lang garen, wenden nicht vergessen.

Kochen

Braten

Backen

Grillen

Rezeptideen


Spargel mit Kaiserschnitzel

Spargel mit Kaiserschnitzel

Back to the roots: Dieses Spargel-Rezept führt uns zum deftigen Kalbsschnitzel, einem weiteren deutschen Traditionsgericht. Neben der knusprigen Panade und Crème fraîche braucht es nicht einmal mehr Semmelbrösel oder Sauce Hollandaise zum deutschen Stängel-Gemüse.

Hier geht's zum Rezept

Ofenspargel mit Kabeljau und Ofenkartoffeln

Ofenspargel mit Kabeljau und Ofenkartoffeln

Kartoffeln gehören zum Spargel wie der Sand zum Meer. Die fast schon mediterrane Variante eines deutschen Küsten-Klassikers finden wir heute in der Zubereitung von Spargel, Kartoffeln und Kabeljau, garniert mit frischen Kräutern und Meersalz.

Hier geht's zum Rezept

Spargel-Zitronen-Pizza mit Ziegenkäse und Honig

Spargel-Zitronen-Pizza mit Ziegenkäse und Honig

Unser neues kulinarisches Highlight pünktlich zur Spargelsaison: Spargel-Zitronen-Pizza mit Ziegenkäse und Honig.

Hier geht's zum Rezept

Ofenspargel mit Erdbeer-Salsa

Ofenspargel mit Erdbeer-Salsa

Dieses Spargel-Rezept bringt die Geschmacksknospen zum Tanzen: Für alle, die den Sommer einläute möchten, ist dieses Spargel-Rezept mit fruchtiger Erdbeer-Salsa aus dem Ofen genau das Richtige.

Hier geht's zum Rezept

Gegrillter Zander auf Ofenspargel mit Minz-Gremolata

Gegrillter Zander auf Ofenspargel mit Minz-Gremolata

Unser Spargelrezept für die aktuelle Saison: Köstlich gegrillter Zander auf Ofenspargel mit Minz-Gremolata. Dieses Spargel-Rezept lässt garantiert die Herzen eines jeden Spargelliebhabers höher schlagen.

Hier geht's zum Rezept

Ofenspargel Tortilla mit Erdbeer-Salsa und Miso-Creme

Ofenspargel Tortilla mit Erdbeer-Salsa und Miso-Creme

Heute präsentieren wir deutsch-japanische Fusionsküche: Dieses süß-salzige Ofen-Spargelrezept hält in seiner Kombination aus Spargel, Beere und Miso das Beste aus beiden Welten bereit.

Hier geht's zum Rezept

Augen auf beim Spargel-Kauf

Augen auf beim Spargel-Kauf

Weißen Spargel gibt es in verschiedenen Sortierungen zu kaufen. Geschmacklich gibt es dabei aber keine Unterschiede, lediglich in der Verwendung. Dünnerer Spargel oder Bruchspargel sind besonders gut für Spargelsuppen, Spargelpesto und Salate geeignet. Für Gerichte, in denen die ganzen Spargelstangen verwendet werden, empfehlen wir den Kauf von mittleren bis dickeren Exemplaren.

Mach‘ den Test – aber erst nach dem Kauf: Frischer Spargel quietscht! Außerdem müssen die glatten Schnittflächen hell und saftig aussehen – dann bist Du auf der leckeren Seite. Wer den Spargel nicht gleich verzehren will, legt ihn ungeschält und in einem feuchten Tuch eingewickelt in das Gemüsefach des Kühlschranks. Dort bleibt er 2 bis 3 Tage frisch. Das feuchte Tuch sollte allerdings nach zwei Tagen gewechselt werden.


Basis-Vorbereitung von weißem Spargel

Basis-Vorbereitung von weißem Spargel

Entferne zunächst etwa 1,5 Zentimeter vom unteren Ende der Spargelstange. Wer es noch einfacher will, legt sie anschließend für 30 Minuten in kaltes Wasser. So lässt sich im Nachhinein die Schale leichter entfernen – das machst Du dann natürlich mit einem Spargelschäler. Hierfür den Schäler ungefähr 3 Zentimeter unterhalb des Kopfes ansetzen und nach unten weg abziehen. Am besten großzügig überlappend, sodass wirklich nichts von der harten Schale zurückbleibt. Die stört nämlich sehr beim Spargelgenuss.

Die grünen und violetten Stangen können teilweise ungeschält verarbeitet werden. Falls sie aber trotzdem recht dick geraten sind, was durchaus passiert, dann sollte man das untere Drittel oder 10 Zentimeter über dem Ende der Stange noch einmal schälen.


Ernährung: Warum Spargel ein echtes Super-Gemüse ist

Ernährung: Warum Spargel ein echtes Super-Gemüse ist

Kalorienarm, nährstoffreich, kaum Fett und eine Menge Ballaststoffe – Spargel ist ein echtes Super-Gemüse. Die B-Vitamine B1, B2 und Folsäure sind unentbehrlich für die Nerven, unsere Leistungsfähigkeit, eine schöne Haut und noch dazu stehen sie im Ruf die Zellbildung zu unterstützen. Obendrein stärkt das reichlich enthaltene Vitamin C die Abwehrkräfte und hilft bei der Blutzellbildung und Eisenaufnahme.

Und das Beste: Die leckeren Stangen kann man ohne Reue genießen! Aufgrund ihrer wenigen Kalorien sind sie extrem Figur freundlich und lassen sich ausgezeichnet in jeden Ernährungsstil integrieren.


Deine Partner für Spargel aus Deutschen Landen.

Netzwerk der Spargelverbände e.V. VSSE VOSBA e.V. Vereinigung der Spargelbauer Wesfalen-Lipe e.V. Landesverband Obstbau Westfalen Lippe Vereinigung der Spargel- und Beerenbauer e.V.

Bitte kontaktieren sie uns

Rufen sie uns an unter
+49 (0) 72 51 / 3 03 20 80

Senden sie uns eine e-mail
presse@netzwerk-spargelbeeren.de
Sie erhalten Antwort in 24 Stunden.

Lernen wir uns kennen
Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. für das Netzwerk der Spargel- und Beerenverbände e.V.
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
Trinken wir eine Tasse Kaffee.

facebook
instagram
mail